+ 100% -

Der ideale Standort: Fehmarn

Die 185 km² große Insel mit ihren verschiedenartigen Küsten und wundervollen Landschaften im Norden Schleswig-Holsteins lädt zum Entspannen und Wohlfühlen ein. „Ein irdisches Paradies“ nannte der Expressionist Ernst-Ludwig Kirchner die Insel Anfang des letzten Jahrhunderts nach mehreren Sommeraufenthalten – eine Aussage, die heute noch zutrifft.

Ferieninsel mit Kultur

Wem der Sinn nach Kultur steht, für den hat Fehmarn einiges zu bieten – von Museen über Kirchen bis hin zu Konzerten und Theateraufführungen. Mittelalterliche Kirchen und Bodendenkmäler wie steinzeitliche Langbettgräber zeugen von der langen Inselgeschichte. Bunte Wiesen, weite Felder und die abwechslungsreiche, rund 80 Kilometer lange Küste laden bei uns zum Erkunden und Aktivsein ein. Auch abseits von Sonne, Strand und Meer hat Fehmarn einiges zu bieten – und das bei jedem Wetter. Zahlreiche Freizeiteinrichtungen, sowohl drinnen als auch draußen, treffen so gut wie jeden Geschmack.

Hier sind Sie Zuhause

Umgeben von frischen Meeresbrisen und dem milden Klima des Baltikums, direkt im Ortszentrum von Burg liegt unser Wohn- & Pflegezentrum Burg auf Fehmarn. Für unsere aktiven Bewohner bieten das Zentrum und die Gassen der „Inselhauptstadt“ Burg eine große Vielfalt an Geschäften. Zum Verweilen laden die Sonnenterrassen der Restaurants und Cafés ein – inklusive Blick auf die historische Altstadt mit vielfältigem Veranstaltungsprogramm auf dem Burger Marktplatz.